01.05.2022, von S. Falkenhof

Neuer Ortsjugendbeauftragter (OJB) im OV Jever

Stephan Sleur übernimmt eine hervorragende Jugendgruppe vom bisherigen OJB Waldemar Noosten.

Ortsjugendgruppe mit Waldemar Noosten, Axel Weber und Stephan Sleur

An seinem letzten Dienstabend im Jugenddienst überraschte OJB Waldemar Noosten unsere THW-Kids mit einer Pizza und einem lustigen Filmabend. Obwohl der Anlass eigentlich eher ein trauriger war, genossen alle den gemeinsamen Abend nach getanem Dienst. Denn Waldemar übergibt die Jugendgruppe nach drei Jahren an Stephan Sleur.

Dieser stellte sich an diesem Tag den Jugendlichen vor und konnte sich gleich ein Bild vom Leistungsstand der Gruppe machen. Trotz der langen Corona-Pause sind alle so motiviert und engagiert dabei, als wäre nichts gewesen und zeigten dem neuen OJB gleich, wie man gemeinsam einen Dreibock bindet. Dieser zeigte sich sehr beeindruckt von der tollen Truppe.

Natürlich darf an so einem Tag unser Ortsbeauftragter Axel Weber nicht fehlen. Dieser verabschiedete Waldemar mit einem kleinen Präsent und betonte die herausragende Arbeit, die dieser für die Jugend des OV geleistet hat. Stephan wurde von ihm als neuer OJB herzlich begrüßt und freudig in die Gruppe aufgenommen.

Der ganze OV wünscht Waldemar für seinen weiteren Weg alles erdenklich Gute. Danke, für deine Leistung im OV Jever.

Wir beglückwünschen Stephan zu seinem neuen Posten und wünschen ihm viel Spaß und Erfolg bei dieser Tätigkeit.


  • Ortsjugendgruppe mit Waldemar Noosten, Axel Weber und Stephan Sleur

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: