16.07.2021, von s.Falkenhof

THW Ortsverband Jever bereitet sich auf möglichen Einsatz im Hochwassergebiet vor

Die Fachgruppe Notinstandsetzung und Notversorgung des Ortsverbands Jever und des Ortsverbands Norden wurden heute aufgrund des Hochwassers in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz in "Bereitschaftsstufe 2" gesetzt.

Die Einstufung in "Bereitschaftsstufe 2" sorgte heute für einen kleinen logistischen Wirbel im OV Jever. Der Auflauf an Helferinnen und Helfern erinnert an coronafreie Zeiten, war aber notwenig, um zeitnah  das Material der FGr. Notversorgung und Notinstandsetzung zu verlastet.

Kurzerhand wurde der Anhänger für Eigentumssicherung entladen, um Transportmöglichkeiten für weiteres wichtiges Material zu schaffen. Ebenfalls wurden Zelt, Feldbetten, Tische und Bänke, sowie "Klos-to-go", Hygieneartikel und Lebensmittel für die ersten Tage verladen. Da der OV Jever gestern noch in Schortens gepumpt hat, müssen die Schläuche nun nass mitfahren.

Die Jugendgruppe hat spontan ihren letzten Übungsabend vor der Sommerpause unterbrochen, um den aktiven Helfern beim Verladen zu helfen. Es ist toll zu sehen, wie hilfsbereit und flexibel der THW-Nachwuchs ist.

Währenddessen stand Ortsbeauftragter Axel Weber fortwährend telefonisch mit der Regionalstelle in Verbindung, um über die aktuelle Lage informiert zu werden.

Zugführer Michael Falkenhof stellte eine Gruppe von 9 Helfern zusammen, die derzeit auf gepackten Taschen sitzt und innerhalb von 45 Minuten nach Anforderung abfahrbereit ist. Alle weiteren Helferinnen und Helfer stehen bereit, um vor Ort die Stellung zu halten und im Ernstfall ablösen zu können.

Über das weitere Geschehen werden wir euch auf dem Laufenden halten.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: